Die Anerkennung neuer Deutscher Rekorde erfolgt jeweils nach der Saison durch das Referat

Wettkampf- und Veranstaltungswesen

 

Klasse Strecke Zeit Name Verein Datum
Herren 500 m 41,070 Robert Seifert Dresden 18.01.2014
  1000 m 1.25,231 Paul Herrmann Dresden 19.01.2014
  1500 m 2.11,581 Sebastian Praus SLC 09.02.2008
  3000 m 4.42,958 Sebastian Praus Dresden 16.12.2007
  Relay 5000 m 6.41,060 Becker, Herrmann, Kröger, Seifert Dresden 18.02.2011
Junioren A (Altersklasse 18/19) 500 m 42,375 Robert Seifert Saguenay 01.12.2006
  1000 m 1.27,051 Tobias Pietsch Dresden 17.01.2016
  1500 m 2.14,891 Christoph Schubert Oberstdorf 02.02.2013
  3000 m 4.59,207 Christoph Milz Mannheim 23.09.2005
  Relay 3000 m 4.09,125 Leon Kaufmann-Ludwig, Christoph Schubert, Felix Spiegl, Tom Rietzke Oberstdorf 03.02.2013
Junioren B (Altersklasse 16/17) 500 m 43,029 Christoph Schubert Melbourne 25.02.2012
  1000 m 1.27,997 Moritz Kreuseler Dresden 13.12.2015
  1500 m 2.15,228 Felix Spiegl Oberstdorf 02.02.2013
  3000 m 5.02,04 Tobias Retschke Mannheim 16.03.1997
Junioren C (Altersklasse 14/15) 500 m 44,395 Christoph Schubert Bormio 17.10.2009
  1000 m 1.32,154 Moritz Kreuseler Sofia 23.03.2014
  1500 m 2.25,150 Robert Becker Dresden 03.03.2002
  3000 m 5.13,900 Paul Herrmann Rostock 04.03.2001
Junioren D ( Altersklasse 13 und jünger) 500 m 47,637 Johann Kaiser Oberstdorf 21.03.2015
  1000 m 1.39,317 Till Schäfer Rostock 20.01.2017
  1500 m 2.42,112 Robin Tenzer Oberstdorf 02.02.2013