Der DOSB schreibt aktuell, in Zusammenarbeit mit einem Frankfurter Consultingunternehmen, bundesweit in verschiedenen olympischen Spitzenverbänden zum nächstmöglichen Zeitpunkt 47 Stellen einer/eines Bundesstützpunktleiters/in (m/w/d) (Vollzeit, 39 Std./Woche) aus.

Die Deutsche Eisschnelllauf-Gemeinschaft ist mit zwei Bundesstützpunktleiter-Stellen -  Bundesstützpunkt Eisschnelllauf Erfurt sowie Bundesstützpunkt Eisschnelllauf Berlin - an diesem Prozess beteiligt.

Interessierte Bewerber registrieren sich bitte bis zum 30.04.2019 über nachfolgenden Link: https://2-steps-a-head.jobbase.io/job/jnixclid über das Online-Bewerbungsportal.