DESG Mock UpFoto: MillhausZeitgemäße Positionierung und Ausrichtung des Verbandes zur Steigerung der Attraktivität der Sportart sowie der allgemeinen Relevanz für Sponsoren und Partner, mit dieser wichtigen Aufgabe hat die DESG die Agentur Millhaus beauftragt. Trotz einer starken Historie mit zahlreichen Ikonen gab es für den Verband in der jüngsten Vergangenheit noch starkes Entwicklungspotential in der Awareness für die Sportarten, insbesondere bei jungen, modernen Zielgruppen.

Das Potential, die DESG mit starken Botschaften, Identifikation und Emotionen aufzuladen und so zu einer anziehenden Sport- und Unterhaltungsmarke zu entwickeln, ist jedoch groß.

Umfassende datenbasierte Analysen der Marktsituation und des Wettbewerbs sowie bestehender und potentieller Zielgruppen bildeten die Grundlage für einen Brand Workshop mit Millhaus und Verbandsvertretern. Zusätzliche »Purpose Interviews« mit Athleten, Trainern sowie weiteren DESG-Mitarbeitern vervollständigten die Datenbasis zur Erarbeitung des strategischen Ansatzes. Zielgruppenspezifischen SWOT-Analysen, der Definition der Markenidentität und der Zusammenfassung des Brand Purposes folgte die Ausarbeitung von Markenwerten, Vision, Mission, Positionierung, Tone of Voice und Bildsprache.
Die erarbeitete Neuausrichtung wurde von Millhaus in einem Brand Book für alle Stakeholder aufbereitet und dient nun als Basis für die Entwicklung und Umsetzung von Kommunikations- und Aktivierungskonzepten mit einer neu gewonnenen Attraktivität auf inhaltlicher, visueller und erlebbarer Ebene. Darüber hinaus soll das zusätzlich entwickelte Sponsoring Pitch Deck bei der Akquise strategischer Partner unterstützen.