Picnik-CollageKatrin Mattscherodt, Christoph Milz.Katrin Mattscherodt (Eisschnelllauf) und Christoph Milz (Short Track) vertreten als neue Aktivensprecher die Belange der DESG-Kufencracks. Katrin Mattscherodt und Robert Lehmann teilen sich die Amtszeit der Aufgabe, die zuvor Christian Breuer erfüllte. „Mattschi“ übernimmt das erste Jahr der Legislatur und übergibt das voraussichtlich bis Frühjahr 2014 (nach den Winterspielen in Sotschi) laufende Amt im Sommer 2012 an den Erfurter. Der Oberstdorfer Christoph Milz folgt auf Sebastian Praus, der letztes Jahr seine aktive Karriere beendete.


In der Außenvertretung fungiert Katrin als Aktivensprecher der DESG und als Stellvertreter Christoph.
„Das Präsidium begrüßt die Wahl der neuen Aktivensprecher und freut sich auf ein konstruktives Miteinander im Interesse des demokratischen Mitbestimmungs- und Gestaltungsrechts für eine erfolgreiche Leistungsbilanz der Aktiven und des Verbandes. Wir wünschen Ihnen ein gutes Gelingen und werden sie nach besten Kräften im Amt unterstützen“, richtet DESG-Präsident Gerd Heinze seine Glückwünsche an die Gewählten.
Die Vorgänger Christian Breuer und Sebastian Praus „verabschiedet das Präsidium mit Anerkennung und aufrichtigem Dank“. Sie hätten kompetent, kreativ und loyal die Interessen der Sportler vertreten.