Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Sichtungstrainer/in Eisschnelllauf gesucht!

23. 06. 2021

Stellenausschreibung


Der Thüringer Eis- und Rollsportverband e.V. (TERV) ist der Sportfachverband im Freistaat Thüringen für die Eissportarten Curling, Eishockey, Eiskunstlauf, Eisschnelllauf und Eisstocksport sowie für die Rollsportarten Speedskating, Rollerderby, Rollhockey und Skateboard.


Im Bereich Nachwuchsleistungssport am Bundesstützpunkt Eisschnelllauf in Erfurt wird zum 01.09.2021 beabsichtigt eine(n) Sichtungstrainer*in (w/m/d) in der Sportart Eisschnelllauf
in Vollzeit einzustellen.


Zu Ihren Aufgaben gehört die Führung und Koordination des Sichtungsprozesses im Eisschnelllauf in Thüringen. Dies beinhaltet:


• Konzepterstellung/-aktualisierung, Organisation und Durchführung von konkreten Sichtungsmaßnahmen
in enger Abstimmung mit Vereinen, deren Übungsleitern, Schulen und Kindergärten


• Konzepterstellung/-aktualisierung, Organisation und Durchführung von konkreten Sichtungsmaßnahmen
bei freien Eislaufangeboten auf stationären und temporären Eisflächen in Thüringen


• Organisation von fortfolgenden Trainingsangeboten


• Gemeinsame Talentsichtungsmaßnahmen mit dem Bereich Inline des TERV sowie weiteren
Sportarten mit Talentgrundlagen für die Sportart Eisschnelllauf


• Einflussnahme auf ein qualifiziertes Grundlagentraining im Sinne des langfristigen Leistungsaufbaus
im Eisschnelllauf


• Vorbereitung der Sportler auf die Einschulung am Sportgymnasium


• Führung des Prozesses der Aufnahme an das Sportgymnasium


• die Erledigung von damit in Zusammenhang stehenden Verwaltungs- und Organisationsaufgaben


Die detaillierte Aufgabenstellung eines Sichtungstrainers ist nachzulesen in der gültigen Arbeits- und
Vergütungsordnung (AVO) des LSB Thüringen (Pkt. 2.5). Siehe auch: www.thueringen-sport.de
Für Bewerber/-innen gelten folgende Voraussetzungen:


• Abgeschlossenes Hochschulstudium im sportwissenschaftlichen Bereich


• Mindestens Trainerlizenz B Eisschnelllauf der Deutschen Eisschnelllauf- und Shorttrack
Gemeinschaft e.V.


• Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses


• Erfahrungen im Leistungs- und Nachwuchsleistungssport


Darüber hinaus erwarten wir:


• Kompetenzen im Führen des Prozesses der Talentsichtung und -förderung


• Fähigkeit zur selbständigen Arbeit sowie Organisations- und Teamfähigkeit


• sicherer Umgang mit modernen Informations- und Kommunikationstechnologien


• zeitgemäße IT-Anwenderkenntnisse zu Standardsoftware (u.a. MS PowerPoint, Word, Excel,
Internet) zur Erfüllung der Aufgaben


• Führerschein Klasse B


• Bereitschaft zum ehrenamtlichen Engagement


Die Vergütung der Stelle erfolgt auf Grundlage der jeweils gültigen AVO des LSB Thüringen.


Die Stelle ist vorerst befristet bis 31.12.2022.


Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, bitten wir um Zusendung Ihrer vollständigen und aussagekräftigen
Bewerbungsunterlagen per E-Mail an die folgende Adresse:


Thüringer Eis- und Rollsportverband e.V.

z.H. Geschäftsführer Marian Thoms
Arnstädter Str. 53
99096 Erfurt



Bewerbungsschluss ist der 01.08.2021.