Startseite Bannerbild
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hiobsbotschaft für Anna Seidel

02. 03. 2021

Deutsche Shorttrackerin verletzt sich schwer WM-Aus nach Trainingsunfall


Schock für Shorttrackerin Anna Seidel:

 

Die Dresdnerin verletzte sich beim Training im niederländischen Dordrecht schwer.
Der Trainingsunfall bedeutet gleichzeitig das Aus für die am Freitag an gleicher Stelle beginnenden Shorttrack-Weltmeisterschaften für Anna Seidel.


"Eine ganz traurige Nachricht. Anna war wirklich in absoluter Topform. Sie hätte Medaillenchancen gehabt. Wir sind in Gedanken bei Anna und ihrer Familie und wünschen ihr von ganzem Herzen gute Besserung", sagte Nadine Seidenglanz, die Generalbevollmächtigte des Präsidenten für den sportfachlichen Bereich.
Die 22 Jahre alte DESG-Medaillenhoffnung wird derzeit nach Dresden zurückgebracht und dort morgen operiert.


Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Daniel Gäsche, 0176 / 1610 1000,